GdP-Phone 2.0 kommt !

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

viele Mitglieder, die das GdP-Phone nutzen rufen vermehrt an und “beschweren” sich, dass ihr GdP-Phone 1.0 nicht mehr funktioniert.

Das GdP-Phone 1.0 wurde im April 2008 aus bekannten Gründen (fehlender Digitalfunk, desolate Kommunikationstechnik in der Polizei) ins Leben gerufen in der Hoffnung, dass der Digitalfunk bis in 2 Jahren flächendeckend realisiert wird.  Die GdP-Sachsen hatte deshalb mit einem Provider (E-Plus) und der Fa. Bauer einen “handelsüblichen” 2-Jahresvertrag geschlossen. Dieser läuft jetzt aber fristgemäß aus.

Da die Politik und unser Dienstherr es nicht auf die Reihe bekommen haben, die Polizeien der Länder und des Bundes mit ordentlichen Kommunikationsmittel auszustatten, hat der Landesbezirk der GdP-Sachsen nach Lösungen zur Weiterführung des GdP-Phones gesucht.

Im Dezember 2009 konnten uns die Kollegen der GdP-Sachsen über die Weiterführung des GdP-Phones als 2.0 informieren. Im vorgestellten Zeitplan wären wir Ende Februar/ Anfang März 2010 mit der Auslieferung der neuen Handys dran gewesen.

Wie Euch allen sicherlich bekannt ist, kam es zwischenzeitlich wiederum zu einer Änderung des Providers und zu einer Änderung des Netzes, sodass es zu einer nochmaligen Zeitverschiebung kam.

Nach Rücksprache mit der GdP-Sachsen werden die Anträge von denen die jetzt abgeschaltet wurden bevorzugt bearbeitet.  – Die ersten Telefone sind am Mittwoch, den 14.04.10 rausgegangen –

Der Dienstherr verspricht – die GdP macht es!


Themenbereich: Aktuell, GdP-Phone | Drucken